Die SCALTEL – IT-Dienstleister und Managed Service Provider

Der Fachkräftemangel in der IT stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Sobald es zu einer Störung oder einem Ausfall innerhalb der IT-Infrastruktur kommt, sind meistens auch andere Bereiche betroffen, allen voran die Produktion. Deshalb sorgt die SCALTEL, als Managed Service Provider dafür, dass die IT ihrer Kunden jederzeit hochverfügbar und sicher ist.In dem Referenzbericht mit der MAPAL Dr. Kress KG erfahren Sie, wie ein Managed Service Projekt in enger Zusammenarbeit umgesetzt wird. Den Bericht dazu können Sie ganz bequem in der Online-Ausgabe der SCALTEL BlauPause nachlesen.Der IT-Dienstleister bedankt sich insbesondere bei Herrn Dr. Erwin Schuster, CIO der MAPAL Gruppe, für die interessanten Einblicke und die langjährige Kooperation.
Über die SCALTEL Gruppe

Zur SCALTEL Gruppe zählen die SCALTEL AG, die SCALTEL Smart Building GmbH, die SCALCOM GmbH, sowie die SNS Systems GmbH. Die Gruppe verfügt über ein umfassendes Produkt- & Serviceportfolio sowohl im klassischen Systemhausgeschäft als auch im Bereich Cloud- und Managed Services. Insgesamt tragen 240 Mitarbeiter zu dem Erfolg der Gruppe bei. Ausgehend von den Standorten Neuss, Köln, Wiesbaden, Neu-Isenburg, München und Waltenhofen betreuen die SCALTEL-Mitarbeiter mittelständische Unternehmen in der DACH-Region. Die Gruppe erwirtschaftete in 2019 einen Umsatz von rund 51 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCALTEL Gruppe
Buchenberger Str. 18
87448 Waltenhofen
Telefon: +49 (831) 54054-0
Telefax: +49 (831) 54054-109
http://www.scaltel.de


Ansprechpartner:
Nicole Ziegelmair
Telefon: +49 (831) 540540
E-Mail: presse@scaltel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel