Gleiss Lutz berät die Berylls-Gruppe im Zusammenhang mit dem Erwerb von drei Gesellschaften des Automobilzulieferers MEKU

Die Hechinger-Gruppe und die Berylls-Gruppe als Co-Investor übernehmen drei insolvente Gesellschaften der Automobilzuliefergruppe MEKU:

– MEKU Elektronische Systeme GmbH mit Sitz in Bad Dürrheim, ein Fertigungsdienstleister für elektronische Komponenten und Baugruppen;

– MEKU Mechatronische Systeme GmbH mit Sitz in Eching, ein Hersteller mechatronischer Komponenten mit Schwerpunkt Stanz- und Biegetechnologie;


– MEKU Kunststoff Technologie GmbH mit Sitz in Villingen-Schwenningen, ein Kunststoffspritzgießer mit Kompetenzen beim Umspritzen, 2K- und
Hybrid-Spritzguss.

Die MEKU-Gruppe mit rund 200 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an vier Standorten bietet Systemlösungen, anspruchsvolle Industrieteile und Baugruppen als Wertschöpfungspartner und Systemlieferant für ihre Kunden aus der Automobilzuliefer- und Kunststoffindustrie an. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Herstellung mechatronischer Systeme für ressourcenschonende Anwendungen im Bereich eMobility in der Mobilitätsbranche.

Die Berylls-Gruppe vereint mit Büros in München, Berlin, Zürich, London, Detroit, Shanghai und Seoul drei auf die Automobilindustrie spezialisierte Dienstleistungen: Top-Managementberatung (Berylls Strategy Advisors), digitale Geschäftsmodelle und -transformation (Berylls Digital Ventures) sowie die aktive Beteiligung an Mobilitätsunternehmen in Sondersituationen (Berylls Equity Partners).

Das folgende Gleiss Lutz-Team war für die Berylls-Gruppe im Rahmen der Transaktion tätig: Dr. Rainer Loges (Partner, Federführung), Dr. Markus Braun (beide M&A, München), Dr. Jan-Alexander Lange (Finance, Frankfurt), Dr. Alexander Nagel (Counsel, Restrukturierung, Düsseldorf).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gleiss Lutz Hootz Hirsch Partnerschaftsgesellschaft
Friedrichstr. 71
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 800979-0
Telefax: +49 (30) 800979-979
http://www.gleisslutz.com/

Ansprechpartner:
Andrea Stahl
Marketing Communications Coordinator
Telefon: +49 (30) 800979-250
E-Mail: andrea.stahl@gleisslutz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel