Borgers GmbH feiert 110-jähriges Firmenjubiläum

Borgers GmbH feiert in diesem Jahr sein 110-jähriges Firmenjubiläum. Heinrich Borgers gründete im Jahr 1910 ein Baugeschäft in Stadtlohn und legte damit den Grundstein für eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte.

Während in den Anfangsjahren der Schwerpunkt in Kommunalbauten, Kläranlagen und städtischem Tiefbau lag, spezialisierte sich das Unternehmen Ende der 1970er Jahre auf die schlüsselfertige Erstellung von Gebäuden für Handel, Gewerbe und Industrie als Generalunternehmer. Im Jahr 1980 gliederte Borgers schließlich eine eigene Planungs- und Konstruktionsabteilung an und entwickelte somit ein Konzept, das noch heute die Grundlage für den Erfolg und die Zufriedenheit der Borgers-Kunden ist: „planen und bauen – Hand in Hand“.

Das Familienunternehmen, mittlerweile in vierter Generation geführt von Anke Borgers, Ihrem Ehemann Dr. Herbert Daldrup und Patrick Kaspari für Borgers Süd und Ost, blickt auf die Erfahrung aus tausenden erfolgreich realisierter Projekte zurück und ist dabei seinen Grundsätzen „Zuverlässigkeit und Partnerschaftliches Miteinander“ bis heute treu geblieben ist – für Anke Borgers die wesentlichen Faktoren für den Unternehmenserfolg: „Wir setzen auf Kompetenz im eigenen Haus – so haben wir für alle Phasen eines Bauprozesses von der Projektentwicklung über den ersten Entwurf bis zur schlüsselfertigen Erstellung erfahrene Bauexperten im Haus. Durch das partnerschaftliche Miteinander und die umfangreiche Erfahrung unserer Mitarbeiter sind alle Arbeitsschritte perfekt aufeinander abgestimmt und synchronisiert und sichern einen reibungslosen Bauablauf. Unsere Kunden können sich auf uns verlassen und erhalten ein schlüsselfertiges Objekt zum Festpreis und in garantierter Bauzeit. Das schafft Sicherheit und Vertrauen.“ Auch das Thema „Nachhaltigkeit“ hat einen hohen Stellenwert im Unternehmen. Nach dem Motto „Energiekosten sparen, Zuschüsse sichern und Umwelt schonen“ profitieren Kunden von einer umfassenden Beratung zu Energieeffizienter Bauweise und Fördermöglichkeiten.


Auch für die kommenden Jahre hat Borgers große Ziele. „Wir wollen unsere Position als Generalunternehmen im schlüsselfertigen Industrie- und Gewerbebau weiter ausbauen. Der Blick für moderne und innovative Lösungsansätze ist dabei immer ein wichtiger Teil unseres Erfolgskonzeptes gewesen. Das werden wir auch in Zukunft forcieren.“ so Geschäftsführer Dr. Herbert Daldrup. Bereits jetzt kommen in der Entwurfsplanung fotorealistische Visualisierungen und 3D Planungen zum Einsatz und auf den Baustellen nutzen die Mitarbeiter hochmoderne Vermessungs- und Baugerätetechnik.

Über die Borgers GmbH

Borgers realisiert als Generalbauunternehmen deutschlandweit Immobilien im Industrie- und Gewerbebau – zum Festpreis, in garantierter Bauzeit, aus einer Hand. In seiner 110-jährigen Firmengeschichte hat das Unternehmen unzählige Bauvorhaben schlüsselfertig geplant und gebaut, von Verwaltungs- und Produktionsgebäuden, Sanitätshäusern, Lager- und Logistikhallen, Fachmärkten und weiteren Gewerbebetrieben bis zu Autohäusern und Werkstätten.

Borgers GmbH
Generalunternehmen · Hoch- und Tiefbau
Mühlenstraße 29
48703 Stadtlohn

Borgers Süd GmbH
Generalunternehmen · Industriebau
Dieburger Straße 129 b
63322 Rödermark

Borgers Ost GmbH
Generalunternehmen · Industriebau
Kaiser-Friedrich-Straße 96
14469 Potsdam

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Borgers GmbH
Mühlenstraße 29
48703 Stadtlohn
Telefon: +49 (2563) 4070
Telefax: +49 (2563) 40730
https://borgers-bau.de

Ansprechpartner:
Angelika Most
Assistentin der Geschäftsleitung / Marketing
Telefon: +49 (2563) 407835
E-Mail: angelika.most@borgers-bau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel