Continentale Lebensversicherung: 10 Jahre Top-Noten und seit mehr als 60 Jahren stabile Beiträge

Hohe Qualität und Beständigkeit wurden aktuell der Continentale Lebensversicherung bescheinigt. Für ihre privaten Fonds-Renten erhielt sie vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) das Siegel „10 Jahre Top Bewertung“. Die Infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH bestätigt dem Traditionshaus zudem maximale Stabilität der Beiträge in der Berufsunfähigkeits-Vorsorge (BU-Vorsorge).
 
Hervorragender Partner

„Stabilität, Qualität und Service – das sind die Zutaten, die einen sehr guten Lebensversicherer ausmachen“, sagt Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund. „Die aktuellen Auszeichnungen bestätigen erneut, dass wir nachhaltig handeln und leistungsfähige Produkte bieten. Auf uns können sich Kunden und Vermittler jederzeit verlassen.“
 
Jetzt noch mehr Renditechancen – auch in der Rente

Die privaten Fonds-Renten der Continentale gehören für IVFP seit bereits 10 Jahren zu den Top-Tarifen am Markt. Erst Anfang Juli hatte der Lebensversicherer eine neue Fonds-Renten-Generation mit Werkzeugen für noch mehr Renditechancen eingeführt. So gibt es in vielen Tarife jetzt den investmentorientierten Rentenbezug. Diese Rendite-Plus-Option ermöglicht dem Kunden auf Wunsch, auch in der Rentenphase weiterhin einen Teil des Kapitals in Fonds anzulegen. So hat er Jahr für Jahr die Chance auf eine höhere Rente als in der klassischen Variante – ohne auf ein garantiertes Einkommen zu verzichten.
 
BU-Vorsorge – Höhe der Prämie immer gehalten


In der BU-Vorsorge zählt die Continentale zu den alten Hasen. Sie bietet diese Tarife seit mehr als 60 Jahren an. In dieser Zeit hat sie die eingangs berechneten Prämien nie angehoben. Dabei passt die Continentale ihre Tarife stetig an aktuelle Entwicklungen an. Erst kürzlich stufte sie rund 300 Zukunftsberufe günstiger ein oder nahm diese ganz neu auf. „Dabei kalkulieren wir immer langfristig“, betont Dr. Hofmeier. „Aktionen mit reduzierter Risikoprüfung oder Sonderangebotspreisen sind nicht unser Stil.“
 
Weitere Informationen gibt es unter www.continentale.de. Freie Vermittler finden speziell für sie aufbereitete Informationen unter makler.continentale.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Continentale Versicherungsverbund
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
Telefon: +49 (231) 919-0
Telefax: +49 (231) 919-1795
http://www.continentale.de

Ansprechpartner:
Bernd Goletz
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (231) 919-2255
E-Mail: bernd.goletz@continentale.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel