Starthilfe für den Mittelstand – mit Blaupunkt auf Zukunftskurs

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und beweist heute mehr denn je seine herausragende Bedeutung für eine stabile Wirtschaftsleistung. In besonderen Zeiten wie diesen kommen auf mittelständische Unternehmen zahlreiche Herausforderungen zu, die von der Unternehmensführung flexibles Handeln erfordern.

Vor allem die zunehmende Arbeit im Homeoffice führt abteilungsübergreifend zu Veränderungen, ebenso wenn Mitarbeiter nicht mehr vom Betriebshof, sondern dezentral in ihren Arbeitsalltag starten und Verwaltungsprozesse zunehmend digital und online abgewickelt werden. Als zuverlässiger Partner des Mittelstands ist sich Blaupunkt der Verantwortung bewusst, die im Zuge des Wandels von der Präsenz- zur Remote-Kultur auf unterstützende Technologie-Hersteller zukommt.


Daher hat sich das innovative Traditionsunternehmen entschlossen Initiative zu zeigen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten sowie Mobilfunkprovidern hat Blaupunkt Telematics ein Projekt auf den Weg gebracht, welches die effizientere Nutzung von Ressourcen und die Entlastung von Führungskräften und Mitarbeitern im Arbeitsalltag in mittelständischen Unternehmen fördert.

„Starthilfe Mittelstand“ – das Unterstützungspaket von Blaupunkt

Hinter „Starthilfe Mittelstand“ steckt ein Telematik-Paket, welches kleine und mittelständische Firmen dabei unterstützt ihr Flottenmanagement zukunftsfähig zu optimieren und den digitalen Wandel im Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Das befristete Angebot bietet Blaupunkt Telematics Kunden folgende Vorteile:

• Als Highlight ist das neue, kompakte Ortungsgerät BPT 1500 new mit integrierter Antenne kostenlos enthalten, welches noch schneller und einfacher montiert ist als seine Vorgänger.
• Ganze 36 Monate Gerätegarantie gewährleisten Sicherheit im Schadensfall.
• Der volle Zugang zu den FLEET Ortungslösungen und Software-Komponenten während der 36-monatigen Laufzeit ermöglichen die vollumfängliche digitale Fahrzeugverwaltung.

Das Paket „Starthilfe Mittelstand“ ermöglicht es Unternehmen das Ortungssystem für den Fuhrpark mit einer Subvention von bis zu 50 Prozent gegenüber dem Originalpreis zu erwerben. Vorerst haben interessierte Teilnehmer noch bis zum 31. Dezember 2020 die Möglichkeit, von diesem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis zu profitieren.

Praxisorientierte Digitalisierung erleichtert den Unternehmensalltag

In einer Phase der eingeschränkten Mobilität ist es wichtiger denn je kurzfristig und flexibel auf Veränderungen reagieren zu können, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Digitalisierung ist dabei ein Schlagwort, das von vielen Unternehmen beinahe inflationär genutzt wird. Blaupunkt Telematics fokussiert sich jedoch darauf mit digitalen Produkten und Praxisbezug Arbeitsprozesse auf allen Ebenen transparenter und produktiver zu gestalten.

Live-Routenverfolgung, übersichtliche Fahrtenauswertung, personalisierte Benachrichtigungen und Fahrtenbuchunterstützung werden bequem via Smartphone gesteuert, verkürzen Informationswege und schaffen auch im Homeoffice Vertrauen zwischen Geschäftsführern und Mitarbeitern. Ein übersichtliches Fuhrparkmanagement spart nicht nur bares Geld, sondern reduziert durch eine reflektierte Routenplanung auch die Belastung durch Überstunden.

Blaupunkt als zuverlässiger Partner für das Fuhrparkmanagement 2.0

Chancen zu ergreifen, wenn sie sich bieten – unter diesem Leitsatz unterstützt Blaupunkt Telematics Firmen, die sich in diesen besonderen Zeiten mutig den Herausforderungen des sich wandelnden Arbeitsalltags stellen. Mit dem subventionierten Paket „Starthilfe Mittelstand“ investiert das Technologie-Unternehmen gemeinsam mit kleinen und mittelständischen Unternehmen in die Zukunft.

Über die Blaupunkt Telematics GmbH

Mit 20 Jahren Erfahrung im Bereich Telematik und Fahrzeugortung ist Blaupunkt Telematics ein zuverlässiger Partner für Geschäftsführer und Fuhrparkmanager des Mittelstands. Außerordentlich hohe Qualitätsstandards, hilfsbereite Mitarbeiter und eine garantierte Datensicherheit auf deutschen Servern zeichnen das innovative Traditionsunternehmen aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Blaupunkt Telematics GmbH
Wolfratshauser Str. 150
82049 Pullach im Isartal
Telefon: +49 (5121) 28405-0
Telefax: +49 (5121) 28405-222
http://www.blaupunkt-telematics.com

Ansprechpartner:
Fabian Horvat
Telefon: +49 (89) 744888-55
E-Mail: fabian.horvat@blaupunkt-telematics.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel