Virtuell durchstarten beim dm Frauenlauf Saarlouis

Der Frauenlauf steht seit Jahren für Zusammenhalt, gegenseitige Motivation und gemeinsame, emotionale Momente. Bereits über 500 Teilnehmerinnen haben sich für den virtuellen dm Frauenlauf Saarlouis am Freitag, 4. September angemeldet. „Das Feedback zur virtuellen Ausgabe der Veranstaltung war enorm und durchweg positiv. Wir sind glücklich, dass unser Konzept so großen Anklang findet und bereits jetzt so viele virtuelle Frauenläuferinnen mit dabei sind. Wir sind gespannt wieviele noch dazukommen“, sagt Ralf Niedermeier, Geschäftsführer der n plus sport GmbH.

Wer den Anmeldeschluss verpasst hat, kann sich noch online nachmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 17,- pro Teilnehmerin. Alle Läuferinnen erhalten das traditionelle Starterpaket inklusive hochwertigem Funktionsshirt, Finisher-Medaille, Couponheft sowie eine Online-Urkunde zum Herunterladen.

Gelaufen wird am Freitag, 4. September um Punkt 18 Uhr auf Zeit mit der App „viRACE“. Die schillernden Frauenlauf-Momente werden in diesem Jahr virtuell abgebildet – Inklusive der prickelnden Stimmung vor dem Start, der Extra-Motivation von der Samba-Band und spannenden LIVE-Updates von Hartwig Thöne, dem Frauenlauf-Moderator. Die Ergebnislisten sind im Anschluss unter www.frauenlaufsaarlouis. de zu finden.


Wer lieber flexibel läuft, kann am Wettkampf ohne Zeitnahme teilnehmen und seine persönliche Laufdistanz wählen. Die Strecke kann zwischen 3.-6. September absolviert werden. Die Ergebnisse werden über eine beliebige Tracking-App, Laufuhr o.ä. aufgezeichnet und können anschließend per E-Mail an frauenlauf@nplussport.de eingesendet werden.

Gemeinsam alleine laufen – Beim Frauenlauf steht der Gemeinschaftsgedanke im Vordergrund. Das virtuelle Rahmenprogramm spielt sich in diesem Jahr auf der Social Wall auf der Homepage und auf Facebook ab. Die Teilnehmerinnen werden dazu animiert, Fotos und Videos vor, während und nach dem Lauf auf ihren sozialen Kanälen zu posten und können so ein kunterbuntes Abbild des Events aktiv mitgestalten. Die markierten Beiträge mit den Hashtags #saarlouisläuft und #frauenlaufsaarlouis werden zeitgleich auf der Social Wall auf der Webseite abgebildet.

Laufen und gleichzeitig Gutes tun. Insbesondere in diesem Jahr sind Solidarität und Unterstützung von großer Bedeutung. Beim virtuellen dm Frauenlauf Saarlouis wird aus diesem Grund 1 € pro Teilnehmerin an den Zonta Club Saarlouis, LAC Saarlouis e.V. und den offiziellen Charity-Partner, Plan International Deutschland e.V. gespendet.

Weitere Infos unter www.frauenlauf-saarlouis.de oder auf der Facebook-Fanpage. Besucht doch gerne auch unsere Instagram-Seite.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

n plus sport GmbH
Großherzog-Friedrich-Str. 100
66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 968538-0
Telefax: +49 (681) 968538-18
http://www.nplussport.de

Ansprechpartner:
Emily Neumann
Projektmanagement
Telefon: +49 (681) 968538-17
E-Mail: en@nplussport.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel