Vielfältiges Bodenbeschichtungssystem

Epoxidharz Bodenbeschichtungen sind sehr vielfältig in der Anwendung. Es gibt viele generelle Vorteile gegenüber einfachem Beton, Fliesen, PVC oder anderen herkömmlichen Bodenbelägen, sowie auch spezielle Einstellungsmöglichkeiten, die in der IT-Branche oder der Großküche deutliche Vorteile einbringen.

Erstmal: Wie ist eine Bodenbeschichtung aufgebaut?


Eine Dickbeschichtung beginnt mit einer dünnen Schicht Grundierung, die in den Boden eindringt und sich mit ihm Verbindet. Die zweite Schicht ist 1,5-3 mm dick (je nach Belastung des Bodens) und besteht aus 4 Komponenten: Harz & Härter, Stabilisator und einem von Ihnen ausgewählten RAL-Farbton. 

Eine Dünnbeschichtung/Versiegelung besteht aus ähnlichen Komponenten, wird aber nur zweifach aufgestrichen. Die erste Schicht dient dabei als Grundierung, während die zweite als Deckschicht fungiert.

Bei beiden Varianten können danach Farbchips oder Anti-Rutschgranulat eingebracht und mit einer transparenten Versiegelung geschlossen werden.

Weshalb also ausgerechnet eine Bodenbeschichtung?

Weil sie so pflegeleicht sind! Einmal eine Dickbeschichtung auftragen und man hat seine Ruhe. Nehmen wir hier das Beispiel Warenlager mit Stapler Verkehr. Hier gibt es nach wenigen Jahren auf den Hauptwegen schon sehr viel Abtrag. Das Epoxidharz ist aber wesentlich härter als der Standartboden und schützt so vor dem Abrieb.

Eine Beschichtung wird gegossen, durch die fugenlose Einstellung ist der Boden sehr einfach und schnell zu reinigen. Dies ist nicht nur im Lager interessant, sondern auch für Hotels, Gemeinde-Einrichtungen oder Krankenhäuser.

Ebenfalls standartmäßig bei unseren Bodenbeschichtungen ist die gute Beständigkeit gegen Chemikalien – sehr interessant also für Labore, Fertigungshallen und auch Waschstraßen. Zudem übrigens auch hilfreich bei Werkstätten oder Autolackierereien: Denn zieht das Öl, Benzin & Co. in den jetzigen Estrich ein, wäre das bei einer Beschichtung nicht der Fall. Es lässt sich leicht von der Oberfläche abwischen.

Für den Einen trivial, für den Anderen wichtig: Die Farbe des Bodens gefällt einem schon nach 5 Jahren nicht mehr? Kein Problem: Einfach mit einer dünnen Schicht des Materials mit einem anderen Farbton drüber streichen! Bei uns steht Ihnen die gesamte RAL-Farbtonbank zur Verfügung.

Dies waren schon einige sehr gute Argumente für eine Epoxidharz-Bodenbeschichtung in Ihrem Gewerbe. Allerdings gibt es noch zusätzliche Möglichkeiten, wenn spezielle Ansprüche erfüllt werden müssen:
Rutschfestigkeit ist ein Punkt davon. Durch Granulat, Farbchips, Glasperlen oder anderen Einstreuungen kann eine Beschichtung bis zu R13 oder V10 erreichen.

In Serverräumen, Operationssälen und allgemeinen EDV-Räumen ist ein ableitfähiger Boden Pflicht, um elektrostatische Entladungen zu vermeiden. Hier werden Kupferseile und ein bestimmter Stabilisator in die Verlaufbeschichtung eingebracht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns weitere Fragen zu beantworten und Ihr Projekt zusammen zu besprechen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Jepoplast GmbH
Am Eichholz 44
25436 Uetersen
Telefon: +49 (4122) 44639
Telefax: +49 (4122) 48354
http://jepoplastgmbh.de/

Ansprechpartner:
Denise Pommerening
Telefon: +49 (49) 04122-44639
E-Mail: d.pommerening@jepoplastgmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel