Einfache Konfektionierung durch werkzeuglose Montage

Die HARTING Technologiegruppe als Pionier für Industrial Ethernet Verkabelungslösungen bringt die neueste Generation der legendären HARTING RJ Industrial® RJ45 Steckverbinder mit feldkonfektionierbarer Anschlusstechnik auf den Markt.

Mit der neuen RJ Industrial®MultiFeature-Serie kann HARTING die Wünsche und Anforderungen seiner Kunden nach noch einfacherer Montage im Feld perfekt erfüllen. Die Weiterentwicklung der erfolgreichen RJ Industrial®MF-Baureihe zeichnet sich durch werkzeuglose Montage, einfachere Konfektionierung und einem robusten Metallgehäuse aus. Der Clou der neuen RJ45 Serie sind integrierte Messer, die beim Schließen des Steckverbinders die Einzellitzen passgenau auf die richtige Länge Kürzen. Quasi ein eingebauter Seitenschneider.

Damit wird dieser aufwendige Arbeitsschritt komplett eingespart und die Konfektion ist mehr als 25% schneller. Während der klassische RJ45 eine Telekommunikationsentwicklung war, die nicht für jede industrielle Anforderung ausreichte, ist die HARTING RJ Industrial®MultiFeature-Serie allen Anforderungen und Herausforderungen einer harten Betriebsumgebung gewachsen. Sichere Kat. 6A Leistung, IP20 und IP65/67 Gehäuse kombiniert mit PoE-Stromversorgung IEEE802.3af (PoE 15,4W) / IEEE802.3at (PoE 25,5W) / IEEE802.3bt (PoE 100W) liefern Daten und Strom für jedes Gerät.


Die Verwendbarkeit für flexible und starre Adern von AWG 26 bis 22, die robuste Kabelbefestigung und gewinkelte Steckverbinder mit variabler Kabelabgangsrichtung sind weitere Eigenschaften mit großem Benefit für die Kunden.

Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit
14 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 5.300 Mitarbeitende erwirtschafteten 2018/19 einen Umsatz von 750 Mio. Euro. Am 1. September 1945 gegründet, feiert das Unternehmen in diesem Jahr das 75-jährige Unternehmensbestehen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Detlef Sieverdingbeck
Zentralbereichsleiter Publizistik und Kommunikation
Telefon: +49 (5772) 47-244
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel