INSIDIOUS DISEASE – präsentieren neues Death Metal Manifest ‚Betrayer‘

Die norwegische Metalhorde INSIDIOUS DISEASE – bestehend aus aktuellen/früheren Mitgliedern von DIMMU BORGIR, MORGOTH, NILE, SUSPERIA und NAPALM DEATH geben heute offiziell bekannt, dass ihr erstes Album seit über 10 Jahren am 30. Oktober erscheinen wird und den Titel "After Death" trägt. Der Vorverkauf beginnt heute und zum Anlass lässt die Band ein Lyricvideo zu dem knochenzerberstenden Track ‚Betrayer‚ auf die Menschheit los.

Seht das Lyricvideo zu ‚Betrayer‚ hier: https://youtu.be/Sqb8iiONS8w

Sänger Marc Grewe kommentiert den Song: "’Betrayer‘ legt sofort mit aller Gewalt los und hat eine fette Hookline und Riffs, die direkt in die Eier treten. Wir können es nicht erwarten, den Song endlich wieder live zu spielen, was wir auch schon ein paar Mal tun konnten, und obwohl er den Fans bis dahin noch gar nicht bekannt war, sind die total ausgerastet. Textlich dreht es sich um Themen, die wohl jeder schon durchmachen musste: Von Leuten betrogen und verarscht zu werden, denen man eigentlich einst vertraut hat. Seien es Partner, Bandkollegen, Freunde oder sogar Familie… Es war ein kathartisches Erlebnis für mich, diese Texte niederschreiben zu können. Es fühlt sich großartig an, wenn aus Enttäuschung Wut wird und man es in einem Song ausdrücken kann, der alles Negative am Ende in etwas Positives umwandelt."

Im Frühjahr hatte die Band bereits einen ersten Eindruck zum neuen Album präsentiert mit dem Visualizer zu ‚Enforcers of the Plague‘: https://youtu.be/HuU53De0MGs


Nachdem sie erst vor Kurzem bei Nuclear Blast Records unterschrieben haben, haben INSIDIOUS DISEASE es sich zur Aufgabe gemacht, dem klassischen Death Metal einen modernen Anklang zu verleihen. Mit nur einem bisher erschienenen Album ("Shadowcast", 2010) immer noch in den Kinderschuhen ihrer Bandgeschichte, treibt es INSIDIOUS DISEASE mit einer höllischen Energie durch das Universum des Metals. "Es geht gar nicht darum, das Rad neu zu erfinden", erklärt Silenoz. "Es geht darum, einen Groove zu finden, mit dem man sich wohlfühlt."

Bestellt "After Death" jetzt im Format eurer Wahl hier vor: www.nuclearblast.com/insidiousdisease-ad
Speichert euch das Album auf Spotify, Apple Music und Deezer vorab: http://nblast.de/InsidiousDiseasePreS

"After Death" Trackliste:

1. Soul Excavation
2. Betrayer
3. Divine Fire
4. Unguided Immortality
5. Invisible War
6. Born Into Bondage
7. Enforcers of the Plague
8. An End Date For The World
9. Nefarious Atonement
10. Secret Sorcery

INSIDIOUS DISEASE sind:
Marc Grewe – Gesang
Silenoz (Dimmu Borgir) – Gitarre
Cyrus (Susperia) – Gitarre
Shane Embury (Napalm Death) – Bass
Tony Laureano (Devil’s Highway) – Schlagzeug

Für weitere Informationen:
https://www.facebook.com/InsidiousDisease
https://www.instagram.com/insidious_disease

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nuclear Blast Tonträger Produktions-und Vertriebs GmbH
Oeschstr. 40
73072 Donzdorf
Telefon: +49 (7162) 9280-26
Telefax: +49 (7162) 24554
http://www.nuclearblast.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel