Party im Park für Kinder ab 5 Jahren

Ab Mitte September können wieder bis zum Saisonende am 18. Oktober betreute Kindergeburtstage im Park der Gärten gefeiert werden. Die Verantwortlichen der Schule im Grünen haben dafür ein neues Angebot kreiert, das den aktuellen Erfordernissen angepasst ist. Bei einer Entdeckertour durch den Park erleben und entdecken die Kinder gemeinsam mit einer Betreuungskraft viele Geheimnisse der Natur. Natürlich kommen auch Spiele dabei nicht zu kurz. Aufgrund der Corona-Pandemie waren seit Saisonstart im Mai keine Kindergeburtstage möglich. Interessierte erhalten detaillierte Informationen unter 04403 – 81960. Hier können auch Termine gebucht werden.

„Wer sich seinen Wunschtermin für eine Feier sichern möchte, sollte möglichst umgehend buchen, da nur ein Geburtstag am Tag stattfinden kann“, rät Schulleiter und Diplombiologe Ulrich Kapteina. „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder Geburtstage für Kinder anbieten können. Gerade in der aktuellen Zeit ist wichtig, dass Kinder ihren besonderen Tag draußen spielerisch erleben können“, ergänzt Kapteina.

Teilnehmen dürfen Gruppen von maximal 8 Kindern, die mindestens 5 Jahre alt sind. Das Angebot findet nur draußen im Parkgelände statt, dauert 1,5 bis maximal 2 Stunden und kostet 80 Euro. Der Preis schließt den Eintritt für einen Erwachsenen mit ein, der die Gruppe in der Zeit des Angebots begleitet.


Grundsätzlich gelten im Park der Gärten die aktuell gesetzlichen Hygiene- und Abstandsbestimmungen des Landes Niedersachsen.

Über Gartenkulturzentrum Niedersachsen – Park der Gärten gGmbH

Auf dem Gelände der ersten Niedersächsischen Landesgartenschau 2002 in Bad Zwischenahn befindet sich der 14 Hektar große Park der Gärten – Gartenkulturzentrum Niedersachsen. In über 40 Mustergärten erwartet den Besucher eine Vielfalt an Pflanzenverwendungsmöglichkeiten, inspirierende Gestaltungstipps und eine Vielzahl an individuellen Gartenkonzepten. Vom Bauerngarten über Japangarten bis hin zum Pool-, Party- oder Phloxgarten – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Neben über 35 Pflanzensortimenten und saisonalen Blütenmeeren gibt es mehrere Themenspielplätze, die Erlebnisausstellung "Grüne Schatztruhe" und die Gartenakademie für alle Fragen rund um das Gärtnern. Abgerundet wird das Angebot durch Events, Veranstaltungen und Infotage.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gartenkulturzentrum Niedersachsen – Park der Gärten gGmbH
Elmendorfer Str. 65
26160 Bad Zwischenahn
Telefon: +49 (4403) 8196-0
Telefax: +49 (4403) 8196-66
http://park-der-gaerten.de

Ansprechpartner:
Christiane Mühl
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (44) 038196-26
Fax: +49 (163) 88196-26
E-Mail: christiane.muehl@park-der-gaerten.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel