Ausbildungsbeginn bei LEIPFINGER-BADER in Puttenhausen

Am Standort Puttenhausen der Leipfinger-Bader (LB) Ziegelwerke hat Luis Karl Müller den Start in das Berufsleben begonnen. Er absolviert eine dreieinhalbjährige Lehre zum Industriemechaniker. Unter der Werksleitung von Georg Bauer und Thomas Brunner (Ausbilder) wird sichergestellt, dass es zu einer erfolgreichen Ausbildung kommen wird und spannende Projekte mit erfahrenen Kollegen bearbeitet werden können. Leipfinger-Bader wünscht Herrn Müller als auch allen anderen neuen Auszubildenden alles Gute, viel Erfolg und einen guten Start in das Berufsleben.
Über die LEIPFINGER-BADER KG

Leipfinger-Bader ist ein in fünfter Generation produzierendes Familienunternehmen mit Sitz in Vatersdorf bei Landshut und eines der führenden Unternehmen der Baustoffindustrie. Rund 200 Mitarbeiter stellen jährlich Ziegel für etwa 6.000 Wohneinheiten her. Neben dem Standort Puttenhausen, dem Stammwerk in Vatersdorf gibt es noch ein weiteres Ziegelwerk in Schönlind bei Amberg. Von den drei Standorten aus gehen innovative und ökologisch nachhaltige Produkte wie Ziegel mit integriertem Schall- und Wärmeschutz auf Baustellen in ganz Deutschland. Das Unternehmen bildet eigene Nachwuchskräfte in den Berufen Industriemechaniker, Industrieelektriker und Industriekaufmann/-frau aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEIPFINGER-BADER KG
Ziegeleistraße 15
84172 Vatersdorf
Telefon: +49 (8762) 733-0
Telefax: +49 (8762) 733-110
http://www.leipfinger-bader.de/


Ansprechpartner:
Alex Völkl
Telefon: +49 (87) 62733-164
Fax: +49 (87) 62733-121
E-Mail: alexander.voelkl@leipfinger-bader.de
Michael Mayr
Telefon: +49 (8762) 733-153
E-Mail: michael.mayr@leipfinger-bader.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel