Mit einer Ausbildung bei Leipfinger-Bader erfolgreich ins Berufsleben starten

Zum 01. September beginnen bei Leipfinger-Bader am Standort Vatersdorf vier Auszubildende. Fabian Riedel startet mit seiner Ausbildung zum Industriemechaniker, Niklas Dangel beginnt mit einer Ausbildung zum Elektriker für Betriebstechnik und Franziska Maulberger und Korbinian Hoyer absolvieren beide eine kaufmännische Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau. Mit der Ausbildungsleiterin Martina Fromberger und dem stellvertretenden Werksleiter Bastian Heinze, wird für eine fachlich intensive Förderung der Auszubildenden gesorgt und dabei aber auf Freiraum und Weiterentwicklung geachtet.

Leipfinger-Bader wünscht allen neuen Auszubildenden alles Gute, viel Erfolg und einen guten Start in das Berufsleben.

Über die LEIPFINGER-BADER KG

Leipfinger-Bader (LB) ist ein in fünfter Generation produzierendes Familienunternehmen mit Sitz in Vatersdorf bei Landshut und eines der führenden Unternehmen der deutschen Ziegelindustrie. Neben dem Stammwerk in Vatersdorf gibt es weitere LB-Werke in Puttenhausen bei Mainburg und Schönlind bei Amberg. Von den drei Standorten gehen innovative und ökologisch nachhaltige Ziegel mit integriertem Schall- und Wärmeschutz auf Baustellen in ganz Deutschland. Das Unternehmen bildet kontinuierlich Industriemechaniker, Elektriker für Betriebstechnik sowie im kaufmännischen Bereich (Industriekaufmann/Industriekauffrau) aus.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEIPFINGER-BADER KG
Ziegeleistraße 15
84172 Vatersdorf
Telefon: +49 (8762) 733-0
Telefax: +49 (8762) 733-110
http://www.leipfinger-bader.de/

Ansprechpartner:
Alex Völkl
Telefon: +49 (87) 62733-164
Fax: +49 (87) 62733-121
E-Mail: alexander.voelkl@leipfinger-bader.de
Michael Mayr
Telefon: +49 (8762) 733-153
E-Mail: michael.mayr@leipfinger-bader.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel