BADEN RACING: Mossé vor Hattrick in der 150. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche am Sonntag

Der französische Spitzenjockey Gérald Mossé hat am Sonntag, 6. September, auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim die Möglichkeit, das wichtigste deutsche Sprintrennen zum dritten Mal in Folge zu gewinnen. Die 150. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche ist das Herzstück des zweiten Renntages des Großen Woche. Insgesamt stehen elf Leistungsprüfungen auf dem Programm, der erste Start erfolgt um 13:15 Uhr. Wegen der Corona-Auflagen sind nur maximal 500 Zuschauer zugelassen.

Weiße Handschuhe als Markenzeichen

Die weißen Reithandschuhe sind das Markenzeichen des weitgereisten Gérald Mossé, der in seiner langen Karriere zahlreiche wichtige Rennen weltweit gewonnen hat, darunter den Prix de l’Arc de Triomphe und den Melbourne Cup. Am Sonntag sitzt der 53-Jährige in der 150. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (8. Rennen / 16:45 Uhr), einem mit 27.500 Euro dotierten Gruppe III-Rennen über 1.200m, im Sattel der vierjährigen Stute mit dem passenden Namen Sunday Star, trainiert in England von Ed Walker. Die beiden haben hier im Vorjahr mit Royal Intervention gewonnen und Mossé triumphierte bereits 2018 mit Raven’s Lady für Marco Botti.


Ausländische Erfolge sind in dem Sprintrennen, das seine Anfänge 1867 nahm und seit 1953 seinen festen Platz in Iffezheim hat, die Regel. Der letzte deutsche Sieg gelang 2015 Trainer Andreas Wöhler mit Shining Emerald. Er sattelt nun mit Majestic Colt wieder einen chancenreichen Kandidaten. Zu den Favoriten zählt auch der von Dominik Moser vorbereite Namos, zweifacher Gewinner der Silbernen Peitsche (Gr.III) vor Ort. Zwölf Pferde laufen.

Fegentri- und zwei Listenrennen im Rahmenprogramm

Weitere Highlights des Renntages sind zwei Listenrennen und eine Prüfung für Amateurreiter. Im Preis von Georgenthal / Thüringer Wald – Longines Fegentri Friendly Series (3.R./14:15 Uhr) treten zehn Reiterinnen und Reiter an. Die 1955 gegründete Fegentri hat das Hauptziel, internationale Rennen für Amateurreiter zu fördern. In Corona-Zeiten keine leichte Aufgabe, aber es wurden schon Rennen in Frankreich, Tschechien, Belgien ausgetragen.

Der Coolmore Stud Baden-Baden Cup (6.R./15:45 Uhr) ist ein Listenrennen für Stuten über 1.800m. Es wird ein interessanter Vergleich zwischen den vier Dreijährigen und den sechs älteren Stuten. The United Arab Emirates President Cup (4.R./14:45 Uhr) ist ebenfalls ein Listenrennen, jedoch für Arabische Vollblüter und nicht wie gewohnt für Englische Vollblüter. Die Prüfung über 1.600m trägt ein Preisgeld von 40.000 Euro.

Um viel Geld geht es auch in den beiden Viererwetten des Tages. In der Preis des Baden Airpark „Die Wetten, dass…?!? 2.0 Mega-Viererwette der Woche“ garantiert Baden Racing als Veranstalter mindestens 25.000 Euro Gewinnausschüttung in der Viererwette. Es gilt, in dem Ausgleich III über 2.200m (5.R./15:15 Uhr) unter den 13 Kandidaten die ersten Vier in der richtigen Reihenfolge zu tippen. Immerhin noch 10.000 Euro sind in der zweiten Viererwette, im Preis der Stadtwerke Baden-Baden (9.R./17:15 Uhr), garantiert. In dem Agl IV über 1.800m läuft die Maximalzahl von 18 Pferden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Baden Racing GmbH
Rennbahnstr. 16
76473 Iffezheim
Telefon: +49 (7229) 187-0
Telefax: +49 (7229) 187-366
http://www.baden-racing.com

Ansprechpartner:
Peter Mühlfeit
freiwilliger PR
Telefon: +49 (176) 17229-315
E-Mail: presse@baden-racing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel