Deutsche Waldtage 2020: Mit WALDWOHLErlebnissen gegen den Klimawandel!

Niedersachsenweit finden im Rahmen der Deutschen Waldtage vom 18.-20. September 2020 verschiedene WALDWOHL® Aktionen in den Wäldern der Niedersächsischen Landesforsten statt. Die besonderen WALDWOHLErlebnisse lassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Tiefe der wohltuenden Waldatmosphäre eintauchen und sorgen so für das persönliche Wohlbefinden. Damit auch der Wald davon profitiert, werden die Erlöse durch die Teilnehmerbeiträge in Aufforstungsprojekte in Niedersachsen fließen. So sorgt jeder Erlös für den Walderhalt und Wiederaufbau der Wälder in Zeiten des Klimawandels!

Wald tut gut!

Wir wissen es eigentlich schon seit immer – der Wald tut uns gut! Viele Menschengenerationen waren wir mit der Natur sehr eng verbunden, heutzutage fehlt uns dieser Anteil oft in unserem komplexen Alltag. Die Japaner haben diese Wirkung über das Shinrin Yoku – übersetzt „Baden in der Waldluft“ oder „Eintauchen in die Waldatmosphäre“ – wiederentdeckt und seit einiger Zeit erleben auch die Deutschen eine neue Beziehung zum Wald. Und die Wissenschaft findet immer mehr interessante Verbindungen über die Wirkung des Waldes auf unsere menschliche Gesundheit. 


Waldbaden für einen guten Zweck

Während der Deutschen Waldtage können sich in vielen Regionen in Niedersachsen die Waldbesucher in Bild davon machen, was es bedeuten kann, die Waldatmosphäre achtsam wahrzunehmen und für sich zu nutzen, wenn dieses unter fundierter Anleitung geschieht. Und durch die Teilnahme an einer dieser Veranstaltung sorgen Sie nicht nur gut für sich selbst, sondern auch für die Wälder Niedersachsens. Denn diese haben erheblich unter dem Klimawandel zu leiden und benötigen unsere Hilfe. Die Erlöse werden in das Projekt Klima-Aktion-Wald fließen.

Nähere Infos, die genauen Termine und Informationen zur Anmeldung finden interessierte Teilnehmer auf folgenden Plattformen: Treffpunkt Wald (www.treffpunktwald.de) und Deutsche Waldtage (www.deutsche-waldtage.de).

Waldgesundheit in Niedersachsen ab 2021

Ab 2021 wird WALDWOHL® ein großes Angebot von WALDWOHL®Erlebnissen, die auf den Waldflächen der Nds. Landesforsten stattfinden, gemeinsam mit qualifizierten Trainern und Akteuren auf dem Markt anbieten. Als Exklusiv-Partner der Niedersächsischen Landesforsten bietet WALDWOHL® eine speziell entwickelte Qualifizierung für zukünftige Trainer im Bereich Wald und Gesundheit an. Ziel der WALDWOHL®Qualifizierung ist es, einen Pool von ausgezeichneten Trainern mit einem einheitlichen Qualitätsstandard für die Landeswaldflächen in Niedersachsen aufzubauen. WALDWOHL® garantiert für diesen Qualitätsstandard und übernimmt im Auftrage der NLF das Flächenmanagement für jegliche Angebote im Waldgesundheitsbereich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Niedersächsische Landesforsten
Bienroder Weg 3
31806 Braunschweig
Telefon: +49 (531) 1298-0
Telefax: +49 (531) 1298-55
http://www.landesforsten.de

Ansprechpartner:
Dennis Glanz
Pressesprecher
Telefon: +49 (531) 1298-224
Fax: +49 (531) 1298-55
E-Mail: Dennis.Glanz@NLF.Niedersachsen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel