Sicher reisen und flexibel buchen: OLIMAR setzt auf kurzfristige Portugalreisen und mehr Corona-Schutz

Portugal gilt derzeit als eines der sichersten Reiseziele Europas. Und auch als eines der schönsten für den Spätsommer: Bis in die Herbst- und Wintermonate hinein herrschen angenehm warme Temperaturen im Land, so dass man die meisten Stunden des Tages draußen verbringen kann. Der Portugal-Spezialist OLIMAR empfiehlt, jetzt einen Urlaub auf dem Festland zu buchen. Auch kurzfristig sind noch Kapazitäten in den beliebtesten Hotels des Landes verfügbar.  

„Touristen finden in Portugal weder Menschenmassen vor, noch andere Hygiene- und Abstandsregeln als in Deutschland“, erklärt OLIMAR Vertriebs-Geschäftsführer Markus Zahn. Seit der Aufhebung der internationalen Reisewarnung für EU-Länder gilt Portugal als „Nicht-Risiko-Gebiet“ des Auswärtigen Amtes – was bedeutet: Reisen nach Portugal sind seit Juni problemlos möglich – sogar ohne verpflichtende Covid-19-Tests am Flughafen von Faro, Lissabon und Porto. Trotzdem sind im Land deutlich weniger Touristen unterwegs. 

„Das wollen wir ändern, indem wir z. B. in unserem OLIMAR Blog aktuell über die Lage vor Ort berichten und unsere Kunden beraten, ohne Risiko eine Veranstalterreise bei uns zu buchen“, sagt Zahn. Das Unternehmen bringt die Gäste per Privat-Transfer direkt ins Hotel. Alternativ sind diese mit einem Europcar-Mietwagen individuell und flexibel für sich unterwegs. Alle angebotenen Unterkünfte tragen das Clean & Safe-Siegel der portugiesischen Tourismusbehörde – und werden – wie auch touristische Freizeiteinrichtungen – regelmäßig kontrolliert. Diese früh ergriffene Maßnahme soll helfen, damit sich Touristen im Land sicher fühlen. 


Corona-Versicherung und geringe Stornokosten: mehr Sicherheit für OLIMAR Kunden 

Für Kunden des Reiseanbieters besteht derzeit kein Risiko: Sollte es plötzlich zu einerReisewarnung für Portugal kommen, so kann die Buchung kostenlos storniert, kostenfrei umgebucht oder verschoben werden. Reguläre Stornierungen sind aktuell bis 14 Tage vor Abreise für 30 Euro möglich. Viele Hotels und Rundreisen sind bei OLIMAR kurzfristig sowie auch bereits für 2021 buchbar. Wer eine Reiserücktrittsversicherung gleich mitabschließt, profitiert vom neuen, kostenlosen Corona-Zusatzschutz. Mit diesem Angebot der Hanse-Merkur-Reiseversicherung werden Kosten für eine kurzfristige Absage oder Verlängerung aufgrund von Quarantäne abgesichert, sollten Gäste positiv getestet werden oder ein Verdacht auf Corona bestehen. 

OLIMAR Service erreichbar 

Das OLIMAR Service-Team ist derzeit telefonisch von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr erreichbar. Fortlaufend aktualisierte Neuigkeiten über die Lage in Portugal und in anderen Zielen Südeuropas finden sich im OLIMAR Blog sowie auf der Seite olimar.com

Über die OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH

OLIMAR Reisen ist seit 1972 der Spezialist für Portugal sowie für die südeuropäischen Reiseziele Spanien, Italien und Kroatien und für die Kapverdischen Inseln. Ob Rund- und Themenreisen, Städtetrips oder Badeferien, Angebote für Paare, Familien, Kulturinteressierte, Aktivurlauber, Golfer oder Kulinariker – OLIMAR entwickelt mit viel persönlichem Engagement und einem Anspruch an Qualität eine besondere Auswahl an individuellen Reisen mit flexibler Buchbarkeit und kompetentem Service. Buchbar in allen guten Reisebüros und auf olimar.de.

Gutes tun im wichtigsten Zielgebiet: OLIMAR unterstützt das Wiederaufforstungsprojekt "Montanha Verde" in der Region Silves/Monchique an der Algarve. Um eine große Fläche nach Waldbränden nachhaltig wieder aufzuforsten, spendet OLIMAR nämlich bei jeder Rund- und Erlebnisreise-Buchung automatisch fünf Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH
Glockengasse 2
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 20590-0
Telefax: +49 (221) 20590-599
http://www.olimar.com

Ansprechpartner:
Evelyn Steinbach
Presse & PR Manager
Telefon: +49 (221) 20590-410
E-Mail: presse@olimar.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel