Zweites Dialog-Forum der Hochschule Darmstadt thematisiert Fragen der Mobilität

Am Donnerstag (17.) findet das zweite Dialog-Forum der Hochschule Darmstadt statt, bei dem das Thema Mobilität im Mittelpunkt steht. Unter dem Titel „Stadt und Region – gemeinsam mobil“ diskutieren Mobilitäts-Fachleute aus Politik, Wissenschaft und Praxis. Dabei geht es um unser Mobilitätsverhalten und eine lokale Standort-bestimmung. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird ins Internet übertragen, so dass sie für jeden kostenfrei zugänglich ist. 

Die Hochschule Darmstadt, HEAG mobilo und die Wissenschaftsstadt Darmstadt laden alle Interessierten ein, die Diskussion im Livestream zu verfolgen und sich per Umfrage-Tool zu beteiligen.

Das Dialog-Forum der Hochschule Darmstadt bringt zweimal jährlich Expertinnen und Experten aus den Technik- und Gesellschaftswis-senschaften mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zusammen. Auf einen fachkundigen Impulsvortrag folgt eine Podiumsdiskussion, in die sich auch das Publikum einbringen kann. Beim zweiten Dialog-Forum diskutieren Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, Roßdorfs Bürgermeisterin Christel Sprößler, die Mobilitätsexpertin und Kommunikationsberaterin Katja Diehl (She Drives Mobility), HEAG mobilo-Geschäftsführer Michael Dirmeier und Axel Wolfer-mann, Professor für Verkehrswesen am Fachbereich Bau- und Um-weltingenieurwesen der h_da, miteinander. Wolfermanns Kollege Pro-fessor Jürgen Follmann führt ins Thema ein.


Virtuelle Beteiligung
Wegen der Corona-Pandemie muss das zweite Dialog-Forum ohne Publikum stattfinden. Die Diskussionsrunde wird stattdessen als Livestream übertragen. Dafür ist keine Anmeldung nötig. Interessierte können vorab, bis zum 13. September, Fragen per E-Mail einsenden (dialog-forum@h-da.de), die in die inhaltliche Vorbereitung der Dis-kussionsrunde einfließen. Während der Veranstaltung kann jeder über ein Umfrage-Tool eigene Fragen und Impulse beisteuern. Mehr Informationen zur virtuellen Teilnahme gibt es auf www.h-da.de/dialog-forum. Dort findet sich am Tag der Veranstaltung auch der Link zur Live-Übertragung. Die Aufzeichnung der Veranstaltung wird nachträglich online gestellt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HEAG mobilo GmbH
Klappacher Straße 172
64285 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 709-4000
Telefax: +49 (6151) 709-4146
http://www.heagmobilo.de

Ansprechpartner:
Silke Rautenberg
Pressesprecherin
Telefon: +49 (6151) 709-4157
Fax: +49 (6151) 709-4269
E-Mail: silke.rautenberg@heagmobilo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel