Hochklassige Premiumweine und die „Snacks der Zukunft“ – Start der Weindorf-Auslese

Mit der erstmals öffentlichen Premiumweinprobe im Parkhotel beginnt die Heilbronner Weindorf-Auslese für alle Weininteressierten und Weinliebhaber. Regionale, hochklassige und nicht alltägliche Weine werden den 100 Gästen ausgeschenkt, von Natalie Lumpp fachkundig kommentiert und von einem Drei-Gänge-Menü begleitet. Am selben Tag präsentieren die DHBW-Studenten des Studiengangs Food Management die Ergebnisse für den Geschmack des zukünftigen Weindorfs.

Wie könnte das kommende Weindorf schmecken? Welche Snacks könnten die Zukunft sein? Mit diesen Fragen begann für Studierende der DHBW im Studiengang Food Management und Wein-Technologie-Management eine spannende Reise vom Wein hin zum regionalen, nachhaltigen Weindorf-Essen. Neu interpretierter Ochsenmaulsalat, veganer „Räucherlax“-Bagel, das „Wengerter Vesper“-Sandwich mit Brot aus Trollinger und Rote Beete sowie zigarrenförmige Teigteilchen mit Dip, jeweils serviert mit einem perfekt gematchten Wein ließen nicht nur die Studenten, sondern auch alle anderen schwärmen. Alle Zutaten sind regional bezogen, abgestimmt auf die Jahreszeiten und Verfügbarkeiten der Zutaten und nachhaltig eingesetzt, ob nun Gemüse oder Fleisch. In vier Teams präsentierten die Studierenden ihre Ergebnisse und die geladenen Gäste probierten die Wein-Snack-Kombinationen mit großem Genuss.

Ab 18.00 Uhr begann die Premiumweinprobe, auch hier spielt die Regionalität der Weine die entscheidende Rolle.


Präsentiert werden die 20 besonderen Weine von einem vierköpfigen Expertenteam, bestehend aus Natalie Lumpp, Weinsommelière, Dr. Dieter Blankenhorn, Direktor des Staatsweinguts Weinsberg, Winzer Martin Heinrich vom Weingut G.A. Heinrich und Justin Kircher von der Genossenschaftskellerei Heilbronn. Souverän, mit Humor und informativ unterhielten sie die 100 Gäste im Parkhotel bei Riesling, Dornfelder, Lemberger, Burgunder und zum ersten Mal auch Trollinger.

Die Heilbronner Weine sind abwechslungsreich und so ist es auch das Programm der Weindorf-Auslese, die in den kommenden Tagen rund 140 Veranstaltung im Heilbronner Raum für Weininteressierte und Genießer bereithält.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heilbronn Marketing GmbH
Kirchbrunnenstraße 3
74072 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 562265
Telefax: +49 (7131) 563758
http://www.heilbronn-marketing.de

Ansprechpartner:
Pressestelle
Telefon: +49 (7131) 5646-47
Fax: +49 (7131) 5637-58
E-Mail: presse@heilbronn-marketing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel