Ensinger wird Offizieller Getränkepartner von FRISCH AUF! Göppingen und der EWS Arena

Die Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH mit Sitz in Vahingen-Ensingen (Enz) wird zur Saison 2020/2021 Offizieller Getränkepartner und A-Sponsor des Handball-Bundesligisten FRISCH AUF! Göppingen und engagiert sich damit als neuer Partner beim Traditionsclub der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Diese Kooperation beinhaltet auch eine Arena-Partnerschaft mit der EWS Arena Betriebsgesellschaft mbH. Die Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH folgt damit auf die aquaRömer GmbH & Co. KG, mit der FRISCH AUF! und die EWS Arena eine sehr lange und überaus erfolgreiche Getränke-Partnerschaft verbunden hat. Unvergessen sind unter anderem die vier gemeinsamen Europapokal-Siege im EHF-Cup, die in diese Ära fielen.

Ab der kommenden Spielzeit erfrischt Ensinger mit seinen Produkten nicht nur die Profi- und Nachwuchscenter-Mannschaften von FRISCH AUF! Göppingen im Trainings- und Spielbetrieb sondern zudem auch alle Zuschauer der Handball-Heimspiele bzw. aller sonstigen Veranstaltungen in der EWS Arena. Ensinger wird darüber hinaus mit mehreren Kommunikationsmassnahmen wie zum Beispiel auf der digitalen LED-Bande oder auf den beiden Video-Leinwänden präsent sein. Parallel zum Warm-Up der Mannschaften wird eine überdimensional große Ensinger-Flasche auf dem Mittelkreis stehen. Ein Hospitality-Kontingent ergänzt das Sponsoring-Paket. In diesem Zusammenhang wird Ensinger Mitglied im regionalen Wirtschaftsnetzwerk „FRISCH AUF!-Freundeskreis“. Mit diesem neuen Engagement wird Alexander Ruf (Prokurist bei Ensinger) zudem Mitglied im FRISCH AUF!-Wirtschaftskreis, der unter anderem alle Vertreter der A-Sponsoren und Premium-Partner umfasst.

Darüber hinaus wird Ensinger immer wieder die Partnerschaft mit FRISCH AUF! Göppingen und der EWS Arena unterjährig aktivieren. Hier sind Ideen für die Social-Media Kanäle in Planung und zudem Plakatkampagnen in der Region anvisiert. Das erste Plakat dieser Art ziert das Konterfei von FRISCH AUF!-Shooter Sebastian Heymann, das im Rahmen eines Fotoshootings zum Start der Partnerschaft entstanden ist.


Timo Leonhardt (Leiter Sponsoring und Events bei Ensinger) sagt: "Ich bin begeistert, dass wir mit FRISCH AUF! Göppingen ein Ur-Gestein des deutschen Handballs als Partner gewinnen konnten! FRISCH AUF! Göppingen und die Ensinger Mineral- und Heilquellen GmbH stehen für dieselben Ziele und Werte: Fairplay, Toleranz und Nachhaltigkeit! Vor diesem Hintergrund freue ich mich auf den Start unserer Zusammenarbeit und auf die kommenden gemeinsamen Jahre!"

„Wir möchten uns zunächst in aller Form bei AQUA RÖMER für die langjährige und treue Partnerschaft mit vielen gemeinsamen und erfolgreichen Jahren bedanken. Jetzt geht der Blick in schwierigen und verrückten Zeiten nach vorne und wir sind überaus stolz, dass wir mit Ensinger eine starke und überregional bekannte Marke zukünftig an unserer Seite haben und zusammen viele Kommunikationsideen umsetzen werden “, sagt Peter Kühnle (Stellvertretender Geschäftsführer von FRISCH AUF! Göppingen).

Kasra Malek (Stellvertretender Geschäftsführer der EWS Arena) sagt:
“Wir freuen uns, mit Ensinger einen engagierten und sowohl sportlich als kulturell interessierten Arenapartner im Bereich Softdrinks gefunden zu haben.

Ensinger bringt mit seinen Ideen und Produkten neuen Wind in die Gastronomie der EWS Arena.“

Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH

Die Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH mit Sitz in Vaihingen-Ensingen (Enz) ist ein mittelständisches Familienunternehmen der Mineralwasser- und Getränkeindustrie. Gegründet im Jahr 1952 von Wilhelm Fritz hat sich das Unternehmen zu einem bedeutenden Markenunternehmen sowie einem der führenden Getränkehersteller in Baden-Württemberg entwickelt und wird heute in dritter Generation geführt. Das vielfach DLG-prämierte Produktsortiment umfasst das natürliche Heilwasser Ensinger Schiller Quelle und die natürlichen Mineralwässer Ensinger SPORT, Ensinger Naturelle sowie Ensinger Gourmet Bio-Mineralwasser. Zum Spektrum der hochwertigen Erfrischungsgetränke des Herstellers gehören zudem Direktsaftschorlen aus heimischen Obstbeständen, isotonische Sport- und funktionale Vitamingetränke, außerdem zahlreiche Fruchtsaftgetränke und Limonaden. Das mittelständische Familienunternehmen engagiert sich stark im Bereich der Nachhaltigkeit und des Sportsponsorings und unterstützt dabei ca. 400 Vereine aller Leistungsklassen insbesondere in der Jugendarbeit.

In der Produktion setzt Ensinger seit Jahren zu 100 Prozent regenerative Energien ein und trägt das Qualitätslabel Solar®-Food. Seit 2018 ist der mittelständische Mineralbrunnen zudem klimaneutral. Die Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH beschäftigt derzeit rund 170 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Warenumsatz von rund 48 Mio. Euro.

Mehr Informationen zum Unternehmen: www.ensinger.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FRISCH AUF! Göppingen Management & Marketing GmbH
Leonhard-Weiss-Str. 40
73037 Göppingen
Telefon: +49 (7161) 965975-0
Telefax: +49 (7161) 965975-75
http://www.frischauf-gp.de/

Ansprechpartner:
Peter Kühnle
stv. Geschäftsführer / Marketingleiter
Telefon: +49 (7161) 965975-30
Fax: +49 (7161) 965975-75
E-Mail: peter.kuehnle@frischauf-gp.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel