Social Policy, Poverty, and Inequality in Central and Eastern Europe and the Former Soviet Union

The book "Social Policy, Poverty, and Inequality in Central and Eastern Europe and the Former Soviet Union" takes stock of the diverse and divergent welfare trajectories of post-socialist countries across Central, Eastern and South Eastern Europe, and the former Soviet Union.

It traces the impacts, in terms of poverty, well-being, and inequality, of over two decades of transformation, addressing both the legacy effects of socialist welfare systems and the installation of new social, political, and economic structures and, in many cases, new independent nation-states.


Sofiya An, Tatiana Chubarova, Bob Deacon, Paul Stubbs
Social Policy, Poverty, and Inequality in Central and Eastern Europe and the Former Soviet Union
312 Seiten, 34,90 EUR
ibidem-Verlag, Stuttgart

Über ibidem-Verlag

Der ibidem-Verlag ist ein international aufgestellter Fachbuchverlag für Wissenschaftsliteratur mit Sitz in Deutschland. Wir bieten ein breites Spektrum aktueller und zeitloser Fachtitel, vornehmlich aus sozial- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen. In diesen Fachgebieten pflegen wir derzeit neben mehreren Zeitschriften 62 wissenschaftliche Reihen. Besuchen Sie uns auf www.ibidem.eu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ibidem-Verlag
Melchiorstraße 15
70439 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 9807954
Telefax: +49 (711) 8001889
http://www.ibidemverlag.de/

Ansprechpartner:
Marie Plautz
Presse und PR
Telefon: +49 (511) 262 2200
Fax: +49 (511) 262 2201
E-Mail: mp@ibidem.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel