trit.IO Collector: Neues Werkzeug für die Arbeit mit Bestandskunden

Mit dem Collector erweitert die 3H Solutions AG den Funktionsumfang ihres Sales-Trigger-CRM-Systems „trit.IO-CRM“. Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit Kampagnen zur Ergänzung fehlender Daten und zur Vorbereitung von Vertriebsaktionen umzusetzen.

Es handelt sich dabei nicht um ein isoliertes Werkzeug. Durch die nahtlose Integration in die CRM-Umgebung eignet sich der Collector optimal für die Arbeit mit Bestandskunden. Die CRM-Einbindung erlaubt eine zielgerichtete Kommunikation mit Kunden und Interessenten, das Speichern und Verarbeiten der Daten sowie die Anbindung an automatisierte Prozesse. Auch die Weiterverarbeitung in Antragsstrecken, Angebots-Modulen oder Vergleichsrechnern ist möglich. Inklusive der im Hintergrund automatisch erfolgenden Dokumentation der Arbeitsschritte werden mit dem Collector durchgängige Workflows abgebildet und effizient gestaltet. „Mit dem Collector haben wir eine wichtige Funktionserweiterung geschaffen“, sagt Benjamin Huber, Vorstand der 3H Solutions AG, „die unsere bestehende Technologie zur einfachen und flexiblen Verarbeitung von Daten ideal ergänzt.“


Nutzer können mit einem Editor flexibel und individuell Fragen erstellen, Hilfetexte festlegen und die Datenformate für die Antworten definieren. Die erstellten Formulare stehen nach dem Speichern dauerhaft zur Verfügung. Mit dem trit.IO Webmailer erfolgt der Versand des Formulars an den Kunden direkt aus dem CRM-System heraus. Die Formularseite – auf der Kunden die Daten eingeben können – kann vom Nutzer individuell im eigenen Look & Feel gestaltet werden. Die Antworten werden im CRM gespeichert und der Antwortprozess dokumentiert. Dies ist insbesondere für Anwender aus der Finanzdienstleistung mit ihren umfangreichen Dokumentationspflichten und etwaigen Haftungsrisiken interessant.

In den kommenden Monaten wird der Funktionsumfang des Collector ausgebaut und weiter mit anderen Funktionen in trit.IO-CRM vernetzt.

 

Über die 3H Solutions AG

» Better. Customer. Interaction. « Nach diesem Leitsatz entwickelt die 3H Solutions AG, München, innovative Software-Lösungen für bessere Kunden-Interaktion. Auf der Basis des eigenentwickelten Sales-Trigger-CRM-Systems (trit.IO-CRM) entstehen Lösungen für automatisierte Arbeitsprozesse und Conversational-Interfaces. Über die "hey.sales"-Erweiterung können Online-Abschlussmöglichkeiten, Angebotsrechner, etc. direkt in die CRM-Umgebung eingebunden werden. trit.IO-CRM bietet eine einzigartige, unbeschränkt flexible Datenstruktur, die eine umfassende Nutzung in allen Branchen und einfache Big-Data-Anwendungen ermöglicht. Durch einfach anpassbare Oberflächen werden Kunden individuell angesprochen, die Kundendatenpflege automatisiert und neue Vertriebsansätze (Sales-Trigger) generiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3H Solutions AG
Hohenlindener Str. 1
81677 München
Telefon: +49 (89) 215399-720
Telefax: +49 (89) 215399-721
http://www.3h.solutions

Ansprechpartner:
Benjamin Huber
Vorstand
Telefon: +49 (89) 215399-720
E-Mail: info@3h.solutions
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel