Normenkontrollrat: Bericht zeigt große Bürokratiebelastung für Kleinbetriebe auf

Der Normenkontrollrat Baden-Württemberg hat zwei neue Empfehlungsberichte zum Bürokratieabbau vorgelegt. Einer der Berichte befasst sich mit „Entlastungen für das Bäckerhandwerk“ und enthält 20 Vorschläge, deren Zuständigkeit zur Entlastung etwa zur Hälfte beim Bund und beim Land liegt. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) hatte sich im Vorfeld bereits mehrfach konstruktiv in die Arbeit des Normenkontrollrates eingebracht. Dazu erklärt BWHT-Hauptgeschäftsführer Oskar Vogel:

„Der neue Bericht des Normenkontrollrates macht die hohe Bürokratiebelastung gerade für kleinere Betriebe deutlich. Wir freuen uns, dass der Rat sich so ausführlich mit dem Bäckerhandwerk auseinandergesetzt und einmal mehr konkrete Vorschläge zur Bürokratieentlastung vorgelegt hat.


Es wird nun darauf ankommen, dass die Landesregierung die Empfehlungen des Normenkontrollrates ernst nimmt. Immerhin die Hälfte der Vorschläge betreffen direkt Regelungen im Land, hier könnte die Landesregierung die Vorschläge also schnell umsetzen. Wir werden genau hinschauen, ob dies auch passiert.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 263709-0
Telefax: +49 (711) 263709-100
http://www.handwerk-bw.de

Ansprechpartner:
Stefan Schütze
Wirtschaftspolitik und Statistik
Telefon: +49 (711) 263709-109
Marion Buchheit
Pressesprecherin
Telefon: +49 (711) 263709-105
E-Mail: mbuchheit@handwerk-bw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel