Wohnen wie im Märchen: „Unser Traum vom Schloss“ auf HOME & GARDEN TV

Eine blühende Parkanlage, ein herrschaftliches Eingangsportal und romantische Turmzimmer mit einzigartigem Ausblick –  viele Hausbesitzer träumen von einem eigenen Märchenschloss – so auch das britische Paar Dick Strawbridge und Angel Adoree. In der neuen Serie „Unser Traum vom Schloss“ verwirklichen die beiden ihren Traum und begeben sich gemeinsam mit ihren Kindern auf das Abenteuer ihres Lebens. Im Nordwesten Frankreichs kaufen sie ein baufälliges Chateau aus dem 19. Jahrhundert, das sie in Eigenregie restaurieren. Die Serie ist ab dem 3. Februar immer mittwochs um 21:05 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf Home & Garden TV zu sehen.

Doch wie verwandelt man ein altes und verlassenes Chateau in ein Märchenschloss? Dieser und weiteren Herausforderungen müssen sich die neuen Schlossbesitzer stellen. Zu Beginn teilen sie ihr neues Heim mit  Fledermäusen, Vögeln und unzähligen Fliegen – denn das Schloss muss erst komplett renoviert werden, bevor es ein gemütliches Zuhause für die kleine Familie wird. Im Laufe eines Jahres wollen Dick und Angel das gesamte Schloss mit 45 Zimmern und über einem Hektar Land restaurieren. Dabei stoßen sie auf die vielen Geheimnisse, die ihr neues Zuhause für sie bereit hält. Während Ingenieur Dick einige Renovierungsarbeiten selbst durchführt, ist Angel für die Gestaltung zuständig und lebt sich mit ihren einzigartigen Designs und kreativen Ideen aus. Trotz ihres begrenzten Budgets und vielen Höhen und Tiefen geben die beiden Briten alles, damit das außergewöhnliche Märchenschloss zu seinem alten Glanz zurückkehrt.


„Unser Traum vom Schloss“ – ab 03. Februar, immer mittwochs um 21:05 Uhr in deutscher Erstausstrahlung auf HOME & GARDEN TV.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Sternstraße 5
80538 München
Telefon: +49 (89) 206099-100
http://corporate.discovery.com

Ansprechpartner:
Susanna Strauß
Telefon: +49 (89) 206099-212
E-Mail: Susanna_Strauss@discovery.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel