Sachbearbeiter 1 (w/m/d) für die Leistungsgewährung SGB II (Fürth)

www.fuerth.de in der Metropolregion Nürnberg Bitte bewerben Sie
sich bis 7. Januar 2020! Fürth bietet vielversprechende
Zukunfts­perspek­tiven als wachsender Wirt­schafts­stand­ort, als
tole­rante und kulturell viel­fäl­tige, liebens- und erlebens­werte
Groß­stadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der
Metropol­region. Die Stadt­ver­waltung legt Wert auf
hoch­quali­fizierte und enga­gierte Mit­arbeite­rinnen und
Mit­arbeiter und daher auch auf eine entsprechend
fort­schritt­liche und familien­bewusste Personal­politik.
Beschäf­tigte der Stadt profi­tieren von Leistungs­ent­gelten und
betrieb­licher Alters­vor­sorge, lang­fris­tiger
Stand­ort­sicher­heit im öffent­lichen Dienst, Zuschüssen zum
öffent­lichen Personen­nah­verkehr, flexiblen Arbeits­zeiten,
viel­fäl­tigen Teil­zeit­modellen, Weiter­bildungs­möglich­keiten
und viel­ver­sprechenden Karriere­chancen. Die Stadt Fürth sucht
für das Jobcenter Fürth Stadt zum frühestmöglichen Zeitpunkt zwei
Sachbearbeiter 1 (w/m/d) für die Leistungsgewährung SGB II in
Vollzeit, EGr 9a TVöD bzw. BGr A 9 BayBesG. Die Besetzung erfolgt
befristet für bis zu zwei Jahre mit Übernahmeoption. Das
Aufgabengebiet umfasst insbesondere: • Antragsannahme,
-bearbeitung, Entscheidung und Zahlbarmachung passiver Leistungen
nach dem SGB II in Fällen bis zu einem mittleren Schwierigkeitsgrad
• Beratung zu passiven Leistungen nach dem SGB II in Fällen bis zu
einem mittleren Schwierigkeitsgrad • Zusammenarbeit mit Dritten (v.
a. anderen Leistungsträgern) • Bestandsarbeiten bis zu einem
mittleren Schwierigkeitsgrad (z. B. Anrechnung von monatlich sich
änderndem Einkommen) • Durchführung von Außendiensten Wir erwarten:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter
(w/m/d) der Fachrichtung Kommunalverwaltung bzw. die Fachprüfung I
(Beschäftigtenlehrgang I) oder • Für Beamte die
Qualifikationsprüfung für die zweite Qualifikationsebene der
Fach­lauf­bahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt
nichttechnischer Verwaltungs­dienst oder • Die abgeschlossene
Ausbildung als Fachangestellter (w/m/d) für Arbeitsförderung •
Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht und SGB II bzw. sofern diese
nicht vorhanden sind, die Bereitschaft, sich zügig in die
Gesetzesmaterie einzuarbeiten • Ein hohes Maß an Eigeninitiative,
Flexibilität und sozialem Verständnis • Die Fähigkeit, sich in
einem Team schnell zu integrieren und sich dort auch ent­spre­chend
einzubringen • PC-Kenntnisse in den Standard-Programmen; von
Vorteil wäre Erfahrung im Umgang mit den BA-Programmen ALLEGRO und
ERP Unser Angebot: • Wir bieten Ihnen eine interessante,
vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Fürth mit einer
leistungsgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den
öffentlichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tariferhöhungen und einer
Jahressonderzahlung. • Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine
attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der
Zusatzversorgung). • Wir fördern Sie mit umfangreichen
Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen
Weiterentwicklung. • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und
kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und
Beruf zu vereinbaren. • Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität
und die Anbindung Ihres künftigen Arbeits­platzes an den
öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen
Arbeit­geber­zuschuss zum preisgünstigen Jobticket. Teilzeitwünsche
werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt. Die Stadt
Fürth verfolgt eine Politik der Chancen­gleich­heit und fördert die
beruf­liche Gleich­stellung aller Menschen, un­ab­hängig von
Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder
Welt­an­schauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
Menschen mit Schwer­behinderten­eigen­schaft bzw. Gleich­stellung
werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt. In dem
„Kodex gute Arbeit“ be­kennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit
zu­kunfts­fähig, menschen­würdig und ge­mein­sam zu ge­stalten und
den bereits er­reichten hohen Standard in der Stadt­ver­waltung
zu­künftig und nach­haltig weiter­zu­ent­wickeln. Bewerben Sie sich
bitte bis 7. Januar 2020 über unser Online-Portal oder Website! Für
Rückfragen stehen vom Jobcenter Fürth Stadt Frau Pfaffinger unter
der Rufnummer (0911) 75 03 300 und Frau Rieder unter der Rufnummer
(0911) 75 03 325 zur Ver­fügung. Fürth freut sich auf Ihre
Bewerbung! Sachbearbeiter 1 (w/m/d) für die Leistungsgewährung SGB
II Festanstellung Vollzeit Stadt Fürth Fürth Beamter Dienst Diplom
Kauffrau Kaufmann Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachkraft
Verwaltungsmitarbeiter Verwaltungswirt öffentlicher Weitere:
Sonstige Branchen Öffentlicher Dienst,Sachbearbeitung
Verwaltung/Recht/Steuern allgemein,Fachangestellte/r für
Arbeitsförderung,Verwaltungsfachangestellte/-r Festanstellung
Vollzeit Berufseinsteiger Fürth bietet vielversprechende
Zukunfts­perspek­tiven als wachsender Wirt­schafts­stand­ort, als
tole­rante und kulturell viel­fäl­tige, liebens- und erlebens­werte
Groß­stadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der
Metropol­region.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Stadt Fürth


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.