Der Caravan Salon findet in diesem Jahr ohne MultiMan statt

Das bedauere ich sehr, denn ich hätte in diesem Jahr mein 40-jähriges Messejubiläum in Düsseldorf begangen. Wie haben uns in der Vorplanung schon überlegt wie wir daraus eine ordentliche Sause machen aber dann kam Corona dazwischen und seither ist alles anders.

Die Sorge um den Infektionsschutz von Ihnen, meinen Mitarbeitern und mir (Meine Frau und ich sind Hochrisikopersonen) haben mich schon frühzeitig dazu bewogen die Teilnahme am diesjährigen Caravan Salon abzusagen. Ich habe eine Ausbildung in klinischer Hygiene und Mikrobiologie absolviert und kann das Geschehen epidemiologisch, hygienisch sozial und Wirtschaftlich hinreichend einschätzen. Das ist schon schlimm genug.

Dazu kommen die Nebenwirkungen von Pleiten, Pech und Pannen. Sie sind allgegenwärtig und keineswegs banal (Siehe Bayern dieser Tage, 44000 Ahnungslose, 900 Infizierte ohne Nachricht- kein Kommentar dazu). Die steigenden Infektionszahlen (gestern 1445 im Vgl. zum Vortag sind 6 x so hoch wie deren Tiefstand im Mai) geben mir recht mit meiner Entscheidung. Die Entwicklung war seit den 3 Wochen mit den wilden Partys und den Rückkehrern von Ballermann bis Balkan zu erwarten. Von den Demos der Verschörungstheoretiker, Impfgegner und Trittbrettfahrer aus dem roten und schwarzen Milieu ganz zu schweigen.


Die Infizierten sind nun über das ganze Bundesgebiet verstreut und können zu Superspreatern werden. Wenn jemand eine Infektion erleidet und hoffentlich überlebt kann es ihm bei einem schweren Krankheitsverlauf mit längerer künstlicher Beatmung infolge teilweisen Organversagens verdammt schlecht gehen. (Süddeutsche Zeitung Nr. 184 vom 11.08.2020)

Statt nun auf der Messe in ständiger Angst vor einem möglichen Infektionsträger Ausschau halten zu müssen sitze ich lieber in meinem Corona freien Betrieb (www.multiman.de/aktuelles/multiman-in-zeiten-des-corona-virus-a). Da verfasse und versende ich Newsletters und schreibe Ihnen, dass Sie durch unsere Abwesenheit keine Not leiden müssen.

Allen unseren Kunden – und diejenigen die es werden wollen – bietet MultiMan statt der Messeteilnahme in der Zeit von heute an, dem 14.08., bis zum Messende am 13. 09. 2020 die

Möglichkeit günstig Online bei MultiMan einzukaufen

Dafür gibt es 20 % Gesamtrabatt auf Alles, außer auf Fachbücher. (www.multiman.de/)

Das ist mein Beitrag zum nicht stattgefundenen Messejubiläum und zur WasserEntkeimung, TankReinigung, Fahrzeugpflege und Toilettenhygiene.

Beachten Sie bitte unser Produktangebot im Newsletter in Aktuelles mit meinem Tipp zur Infektionsvermeidung und bleiben Sie gesund! (www.multiman.de/aktuelles/)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Peter Gelzhäuser | GmbH MultiMan® Hygiene- und PflegeProdukte
Boschstraße 12
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 80071835
Telefax: +49 (89) 80071836
http://www.multiman.de

Ansprechpartner:
Peter Gelzhäuser
Geschäftsführer
Telefon: +49 (89) 80071835
Fax: +49 (89) 800718-36
E-Mail: pg@multiman.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel