CANUSA-Kunden erhalten umfangreiches Sicherheitsversprechen: Neues Konzept für Nordamerika-Urlauber

Sicherheit in der Krise: Dies vermittelt der größte Nordamerika-Spezialist CANUSA TOURISTIK (www.canusa.de/…) seinen Kunden mit einem neuartigen Konzept. Das „CANUSA Sicherheitsversprechen“ sieht für alle Neubuchungen die Möglichkeit vor, jederzeit gebührenfrei umzubuchen, bis zu 70 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei zu stornieren und eine 100%ige Erstattung zu erhalten. Zudem wird ein umfangreicher Pandemie Reiseschutz in jede Buchung eingeschlossen.

„Die Tourismusbranche muss Urlaubern Optionen bieten, die das Reisen auch in Ausnahme-Zeiten attraktiv machen. Hier steht der Service- und Sicherheits-Gedanke an erster Stelle. Entsprechend haben wir unsere Reise-Angebote grundlegend zum Wohl und Vorteil der Kunden optimiert. Die Freude auf eine USA- oder Kanada-Reise wird bei uns auch zukünftig unbelastet möglich sein“, bekräftigt CANUSA-Gründer und Geschäftsführer Tilo Krause-Dünow.

Das CANUSA-Sicherheitsversprechen ist zukünftig in allen Reisen, die nach dem 05. Januar 2021 beginnen, ohne Zusatzkosten enthalten. Fester Bestandteil jeder Reise ist auch der Pandemie-Reiseschutz der Allianz, der u.a. eine „Carry Home Top Cover“ Versicherung beinhaltet. Sie garantiert die Rückholung bei einem medizinisch notwendigen Krankenrücktransport. Auch die Zusage der Kostenübernahme im Krankheitsfall vor Ort, eines Corona-Tests bei individuellem Verdacht sowie Mehrkosten für Übernachtungen, beispielsweise im Falle einer individuellen Quarantäne im Reiseland, werden abgedeckt.


Zum „CANUSA Sicherheitsversprechen“ gehört auch die Absicherung einer Kunden-Anzahlung durch eine Insolvenz-Versicherung. „Damit wird gewährleistet, dass die Reise auf jeden Fall stattfinden kann“, so Krause-Dünow.

 

Über CANUSA TOURISTIK GmbH & Co.

Im Jahr 1983 machte Tilo Krause-Dünow, Gründer und Inhaber von CANUSA TOURISTIK, seine Leidenschaft, nach Kanada und in die USA zu reisen, zum Beruf. Inzwischen arbeiten 100 Nordamerika-Fans an sieben Standorten in Deutschland für CANUSA und beschäftigen sich täglich mit Reisen nach Kanada, in die USA und auf die Bahamas. Es gibt keinen der 50 Bundesstaaten der USA sowie der 13 Provinzen und Territorien Kanadas, die die Spezialisten von CANUSA nicht kennen. Jeder Kunde erhält ein perfekt auf ihn zugeschnittenes Reiseprodukt. 95 Prozent aller Kunden reservieren ein komplettes Reisearrangement, aber auch reine Flug-Angebote, Last-Minute-Reisen und Sonder- bzw. Gruppenreisen zählen zum CANUSA-Portfolio.

Buchbar sind die Angebote von CANUSA unter der Service-Hotline 040-2272530 und auf der Internetseite www.canusa.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CANUSA TOURISTIK GmbH & Co.
Nebendahlstrasse 16
22041 Hamburg
Telefon: +49 (40) 227253-0
Telefax: +49 (40) 227253-53
http://www.canusa.de

Ansprechpartner:
Tilo Krause-Dünow
Canusa Touristik
Telefon: +49 (40) 227253-17
E-Mail: Tilo@canusa.de
Marion Krimmer
Wilde & Partner Public Relations
Telefon: +49 (89) 179190-0
E-Mail: info@wilde.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel