„GartenMagie“ im Natureum Niederelbe findet statt

Eigentlich war die „GartenMagie“ bereits im Juni geplant, doch da machte Corona bekanntlich allen Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Nun kommen die Gartenfreunde doch noch auf ihre Kosten. Am Sonnabend, 19. September, und Sonntag, 20. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr öffnet der Kunst- und Gartenmarkt im Natureum Niederelbe seine Tore. Auf dem weitläufigen Parkgelände präsentieren sich zahlreiche Aussteller, Gärtner, Künstler und Kreative aus ganz Norddeutschland und zeigen Schönes und Dekoratives für Haus und Garten. Nach einem festgelegten „Einbahnstraßensystem“ können die Gäste entlang der weit auseinander stehenden Stände flanieren und nach Herzenslust stöbern. Im Bereich des Marktes muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden und es gelten die bestehenden Abstandsregeln. Während der „GartenMagie“ gibt es eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis, Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder 2,50 Euro und die Familienkarte kostet 10 Euro.

Die bunte Angebotspalette umfasst Stauden und Gräser, Rosen und Herbstblumen, Dekoration, Gartenmöbel und Strandkörbe, Kunstobjekte aus allen möglichen Materialien von Meeresfundstücken bis Metall und Holzbildhauerei. Außerdem gibt es Naturseifen, Heimtextilien, Blumenkränze und -gestecke, Vogelhäuser sowie Insektenhotels und eine reiche Auswahl an Fachliteratur über Pflanzen und Gärten. Fachleute erklären und präsentieren sehr anschaulich Motorgeräte für die Garten- und Rasenpflege. Oliver Barth führt unter dem Motto „Die Natur kennt keinen Abfall“ einen neuentwickelten Reisigbinder vor, der durch Bündeln von anfallendem Grünschnitt der Natur auf kreative Art und Weise ein wertvolles Stück zurückgibt. Die Falknerei Nord zeigt Greifvögel und Eulen. Kaffee und Kuchen sowie deftige Leckereien gibt es an mehreren Ständen auf dem Gelände und im Bistro des Natureums.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Natureum – Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje
Telefon: +49 (4753) 84210
Telefax: +49 (4753) 8193
http://www.natureum-niederelbe.de


Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel